Uploaded 27-Oct-14
Taken 26-Oct-14
Visitors 147


1 of 3 photos
Thumbnails
Info
Photo Info

Dimensions3104 x 4672
Original file size6.54 MB
Image typeJPEG
Color spaceAdobe RGB (1998)
Date taken26-Oct-14 16:51
Date modified27-Oct-14 22:53
Shooting Conditions

Camera makePENTAX
Camera modelPENTAX K-7
Focal length40 mm
Focal length (35mm)60 mm
Exposure1/20 at f/4
FlashNot fired, compulsory mode
Exposure bias0 EV
Exposure modeAuto
Exposure prog.Normal
ISO speedISO 400
Metering modePattern
Wienerwald-Kriegerdenkmal im Herbst

Wienerwald-Kriegerdenkmal im Herbst

Fotowettbewerb "Bild- und Zeitzeugen des Ersten Weltkrieges« (1914 – 1918).
Ort der Aufnahme: 1170 Wien, Schafberg (Hameau). Es handelt sich bei dem Foto um ein noch bestehendes Denkmal des Weltkriegs 1914-1918, nämlich um das erste Gefallenen-Denkmal der Österreichisch-Ungarischen Monarchie, das von Oberleutnant Engelbert Tula und Mannschaften der Landsturm-Abt. I/IV 1916 errichtet wurde. Zur Zeit seiner Errichtung stand das Denkmal auf einer Wiese am Hameau, ist aber heute von Wald umgeben und wirkt an seinem Standort unwirklich, geheimnisvoll und melancholisch. Die herbstlich roten Blätter liegen wie Blut auf den Gesimsen des Denkmals. Das Bild wurde am 26. Oktober 2014 aufgenommen
English: This is probably the first monument for fallen soldiers of the Austro-Hungarian Monarchy, erected during the First World War in 1916 by private initiative First Lieutenant Engelbert Tula. Originally, the monument stood on an open pasture on an elevation in the Vienna Woods (Schafberg - Hameau). Today it is hidden in a dense forest.